Im Frühling 2015 trafen sich fünf junge Musiker* in der Zillestraße in Berlin, wurden erst zu Freunden, dann zu Brüdern und wussten, dass sie von nun an gemeinsam Musik schreiben, spielen und produzieren müssen!

 

Die klassische Besetzung Drums, Bass, Gitarre, Keyboard, Vocals wird je nach Song/Sound um Synthesizer, Akkordeon, Cello oder Ukulele ergänzt.

Es swingt, rockt, jubelt oder klagt - musikalisch wird alles verarbeitet, was die Zillebrothers in sich tragen, mögen und spielen wollen.

Die Texte handeln von den schönen und nicht so schönen Dingen des Lebens - meistens fröhlich und manchmal auch ernst, aber immer mit einem Zwinkern ;-)

 

Alle bisher entstandenen Fotos, Lieder, Videos und Webpräsenzen sind komplett in Eigenregie entstanden. Und viele weitere Ideen warten sehnsüchtig auf ihre Umsetzung!

 

 

* Friedrich Bassarack (26, Piano, Songwriting, Vocals, Akkordeon, Ukulele), Clemens Müller (26, Gitarre, Songwriting, Vocals, Arrangement), Guido Scharmer (24, Cello, Synthesizer, Produktion), Roman Tsevelev (27, Tonmeister, Schlagzeug) und Samuel Dette (28, Bass, Produktion, Management)

Die Zillebrothers

Die Zillebrothers
Gezilltes Feierabendbier
Warum Deutschland? Sehr gute Frage!
Friedrich Bassarack
Unser Gutenacht-Choral
Der Herr Müller beim Solieren